Wir suchen...


Mitarbeiter zur Durchführung der Schnelltests
Für unsere Testzentren an verschiedenen Standorten suchen wir zuverlässige Mitarbeiter (w/m/d)  zur Durchführung der Schnelltests. Du wirst von unseren Ärzten und geschultem Personal für diese Aufgabe vorbereitet. Medizinische Vorkenntnisse gewünscht, jedoch nicht erforderlich. 

Du passt zu uns, wenn Du all das hast, was in ein motiviertes Team passt.
Unterstützen kannst Du uns befristet Vollzeit (40 Std./Woche) oder Teilzeit (mindestens 20 Std./Woche). Gerne auch StudentInnen. Mindestalter 18 Jahre.

Wir suchen in:
Stuttgart


FAQ

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Wer kann sich testen lassen?

Created with Sketch.

Wenn Sie volljährig sind und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben können Sie sich mindestens einmal pro Woche kostenfrei in einem unserer Teststandorte testen lassen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können nur getestet werden, wenn ein Erziehungsberechtigter anwesend ist. Bitte beachten Sie, dass Kinder erst ab einem Alter von sechs Jahren getestet werden können. 

Welche Dokumente muss ich mitbringen?

Created with Sketch.

Zur persönlichen Identifizierung muss ein Lichtbildausweis vorgezeigt werden (Personalausweis, Reisepass, Karten-Führerschein, Aufenthaltstitel) um die personenbezogene Befundung zu gewährleisten. 

Wie sicher ist der Antigen-Schnelltest?

Created with Sketch.

Der von uns verwendete Test ist beim BfArM zugelassen. Laut Hersteller weist der Antigen-Test eine klinische Sensitivität von 98,5% und eine klinische Spezifität von 99,3% auf. 

Wann und wie erhalte ich mein Testergebnis?

Created with Sketch.

Das Ergebnis erhalten Sie als Zertifikat (deutsch und englisch) in Papierform etwa 20 Minuten nach Testabnahme. 

In welchen Fällen darf ich nicht zum Test erscheinen?

Created with Sketch.

Sollten Sie bereits Symptome einer COVID-19 Erkrankung aufweisen (trockener Husten, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Kurzatmigkeit sowie Hals- und Kopfschmerzen, Geruchs- und Geschmacksverlust, Übelkeit, Erbrechen, Nasenverstopfung und Durchfall), bitten wir Sie, nicht zur Testung zu erscheinen und sich stattdessen mit Ihrem Hausarzt in Kontakt zu setzen, welcher dann im Nachgang eine Testung für Sie arrangiert. 

Was passiert im Falle eines positiven Tests?

Created with Sketch.

Sollte Ihr Test positiv sein, müssen Sie sich umgehend in Selbstisolation begeben und das zuständige Gesundheitsamt informieren. Wir werden das positive Ergebnis ebenfalls an das Gesundheitsamt melden und dieses setzt sich anschließend mit Ihnen in Verbindung und veranlasst alles weitere.  

Was passiert im Falle eines ungültigen Tests?

Created with Sketch.

Sollte Ihr Test ungültig sein, wird der Abstrich erneut genommen und mit einer neuen Testkasette überprüft.   

In welcher Sprache geht mir das Testergebnis zu?

Created with Sketch.

Ihnen geht in jedem Falle (positiv oder negativ), ein Zertifikat in Papierform in deutscher und englischer Sprache zu. 

Wie funktioniert ein Antigen-Schnelltest?

Created with Sketch.

Antigen-Tests funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie ein Schwangerschaftstest. Hierfür wird eine Probe von einem Nasenabstrich auf einen Teststreifen gegeben. Sollte das SARS-CoV-2 Virus in der Probe enthalten sein, wird eine Verfärbung auf dem Teststreifen sichtbar. Die Vorteile von Antigen-Tests sind die vergleichsweise niedrigen Kosten und das zeitnahe Testergebnis (in weniger als 30 Minuten). Die leichte Handhabung dieser Antigen-Tests erlaubt eine Testung auch in Einrichtungen ohne Diagnostiklabor. Die verwendeten Tests sind auf der offiziellen BfArM-Liste aufgeführt und erfüllen alle Vorgaben. 

Wie funktioniert ein PCR-Test?

Created with Sketch.

 Beim PCR-Test wird ein Nasen- und Rachen-Abstrich der zu testenden Person genommen und schnellstmöglich an das Synlab Labor transportiert. Das Testverfahren nimmt derzeit maximal 15 Minuten in Anspruch. Die Auswertung dieses Tests dauert allerdings mehrere Tage. Bitte beachten Sie, dass wir jedoch keine PCR-Schnelltests anbieten, da diese selten von Behörden anerkannt werden. Beachten Sie außerdem, dass sich der Preis für eine PCR-Testung von Freitag bis Sonntag aufgrund eines Wochenendanalysezuschlages des Labors erhöht. 

Wie funktioniert ein Antikörper-Test?

Created with Sketch.

Der Test verwendet einen Tropfen Blut, welches aus der Fingerkuppe entnommen wird, ähnlich wie bei der Blutzuckermessung. Jede Packung enthält alle notwendigen Probenentnahmewerkzeuge: Lanzetten zum Stechen in den Finger, Plastiktropfer zur Blutentnahme, NaCl-Pufferlösung. Die Ergebnisse können innerhalb von 10 Minuten interpretiert werden.
Dieser Test gibt Auskunft darüber, ob die gesteste Person den Virus bereits hatte, gerade dagegen ankämpft oder ob das Immunsystem den Virus noch nicht erkannt hat. 

Welchen Corona-Test benötige ich?

Created with Sketch.

Erkundigen Sie sich im vorhinein darüber, welchen Test Sie benötigen. Ein negativer Antigen-Schnelltest nach fünftägiger Quarantäne, kann die Quarantäne beenden. Wenn Sie verreisen möchten, dann erkundigen Sie sich auf der Website des Auswärtigen Amtes darüber, welcher Test für die Einreise in Ihr Reiseland vorausgesetzt wird. (https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise)

Bitte beachten Sie, dass PCR- und Antikörper-Test nur auf Anfrage durchgeführt werden. Diese Testvarianten sind ausschließlich für Selbstzahler.  

Brauche ich einen Termin?

Created with Sketch.

Für einen kostenlosen Bürgertest benötigen Sie keinen Termin. Schauen Sie einfach während der Öffnungszeiten bei uns im Testzentrum Ihrer Wahl vorbei.   

Benötigen Sie einen kostenpflichtigen PCR-, Antigen- oder Antikörpertest, so muss im Vorfeld ein Termin gebucht werden.